Markt

Herberg übernimmt Aufsichtsratsvorsitz bei Gerresheimer

05.05.2015 Der Aufsichtsrat von Gerresheim hat in Sitzung im Anschluss an die Hauptversammlung Dr. Axel Herberg (57) zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Der langjährige bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Schulze (70) war satzungskonform aus Altersgründen ausgeschieden.

Anzeige

Der Aufsichtsrat von Geeresheimer hat Herberg zu seinem Vorsitzenden gewählt (Bild: Gerresheimer)

Herberg ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler. Er trat 1992 in die Gerresheimer Gruppe ein. Ab 1996 war er Mitglied des Vorstandes und von 2000 bis 2010 Vorstandsvorsitzender. Seit 2010 ist er als Geschäftsführer der The Blackstone Group Germany für die Blackstone Group für das Private Equity Geschäft im deutschsprachigen Europa verantwortlich. Seit 2014 ist er Mitglied des Aufsichtsrats bei Gerresheimer.
„Mit Dr. Axel Herberg haben wir einen exzellenten Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewinnen können, der bereits in seiner zehnjährigen Zeit als Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG seine strategische Kompetenz bewiesen hat. In seiner neuen Rolle wird diese dem Erfolg des Unternehmens zugutekommen“, kommentiert Gerhard Schulze, scheidender Aufsichtsratsvorsitzender von Gerresheimer.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

 

Loader-Icon