Verschiedene Druckstufen für anspruchsvolle Anwendungen

Hochdruck-Komponenten

20.03.2014 Handventile und pneumatisch angetriebene Ventile sowie Fittinge, Adapter und Rohre von Novaswiss bilden ein Baukastensystem für Hochdruckanlagen bis 7.000 bar.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • leichte Bedienbarkeit
  • hohe Genauigkeit
  • aus hochwertigen Metallen geferigt

Die Komponenten werden aus hochwertigen Metallen gefertigt (Bild: Novaswiss)

Zum Druckaufbau sind Membrankompressoren und druckluftbetriebene Hochdruckpumpen im Angebot. Gasdosieranlagen sind mit einem geregelten Membrankompressor für das physikalische Schäumen in Extrusionsprozessen konzipiert, bei dem ein präzises Dosieren zur Qualität des Endproduktes beiträgt. Der Hersteller bietet auch spezialisierte Ausführungen von Ventilen für Wasserstoff-Tankstellen für Brennstoffzellen-Fahrzeuge und für weitere Anwendungen an. Der Systembau High Pressure Technology umfasst auch Anlagen für das heiß isostatische Pressen von Synterteilen oder für das kalt isostatische Pressen von Lebensmitten (High Pressure Preservation HPP). Kernstück der isostatischen Pressen (HIP oder CIP) bildet der Druckübersetzer (bis 10.000 bar).

Hier können Sie mehr über die Hochdruck-Komponenten des Herstellers erfahren

Hochdruck-Komponenten 1402pf911

 

Loader-Icon