Haftet auch auf glatten Flächen

Hochdruck-Schaumsystem Innofoam

21.10.2004 Mit Innofoam, einem Zubehör für Hochdruckreiniger, lässt sich besonders haftfähiger Schaum für die Reinigung und Desinfektion erzeugen.

Anzeige

Mit Innofoam, einem Zubehör für Hochdruckreiniger, lässt sich besonders haftfähiger Schaum für die Reinigung und Desinfektion erzeugen. Das System beinhaltet ein Doppelstrahlrohr, an dem man zwischen Schaum- und Hochdruckfunktion umschalten kann, ferner einen Injektor und entsprechende Düsen. Zum Schäumen wird stufenlos bis 5% Reinigungsmittel zudosiert. Der Druck beträgt zwischen 60 und 80 bar, die Flächenleistung bis zu 1200 m2/h, der Verbrauch nur rund 0,03 l Reinigungsmittel je m2. Der Schaum haftet selbst auf glatten Flächen bis zu 15 min lang. Dabei wird der Schmutz eingeweicht und gelöst. Anschließend kann der Schaum ohne Düsenwechsel mit bis zu 250 bar abgespritzt werden. Das Doppelstrahlrohr lässt sich an mobile und stationäre Kalt- und Heißwasser-Hochdruckreiniger von Kärcher mit Wassermengen von 500 bis 1300 l/h anschließen.

Anzeige
Loader-Icon