Platzsparende Lösung

Hochleistungs-Print-Controller x4JET plus

29.12.2014 Für das Bedrucken von Trays oder Sixpacks sind die Tintenstrahldrucker der Markoprint-Serie von Bluhm Systeme geeignet. Eine wirtschaftliche und platzsparende Lösung ist der Hochleistungs-Print-Controller X4JET plus.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • drei unterschiedliche Drucktechnologien
  • bis 36.000 lesbare Drucke/min
  • nur ein Steuergerät
Print Controller 1507pf903
Hochleistungs-Print-Controller x4JET plus

Die Tintenkartusche erkennt Tintentyp und Tintenfüllstand (Bild: Bluhm Systeme)

Damit lassen sich drei unterschiedliche Drucktechnologien zentral ansteuern.
Neben den Schreibköpfen von Hewlett Packard für die hochauflösende Kleincodierung und den bewährten Trident-Schreibköpfen für die Großcodierung werden auch die Industrieschreibköpfe von Funai unterstützt. Schrifthöhen von kleiner als 1 mm bis 400 mm und eine Druckauflösung von bis zu 600 dpi sind je nach Drucktechnologie realisierbar. Somit können mit einem Steuergerät sowohl Primär- als auch Sekundärverpackungen gekennzeichnet werden. Die thermische Funai-Drucktechnik erreicht bei gesteigerter Druckgeschwindigkeit von 240m/min. mit 300 dpi Auflösung ein vergleichbar besseres Druckbild als die HP-Drucktechnik. Zeichen und Schriften lassen sich selbst noch bei einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 720 m/min. sehr gut lesen.

Anzeige
Loader-Icon