Big Bags kontaminationsfrei entleeren

Hubkegelsystem Solivalve

07.02.2007 Big Bags sind Befüllen und Entleeren die kritischen Arbeitsgänge.

Anzeige

Bei Big Bags sind Befüllen und Entleeren die kritischen Arbeitsgänge. Beim manuellen Ankoppeln können Stäube in die Umgebung oder Keime in das Produkt gelangen. Durch geringfügige Modifikation des Big Bags kann dieser allerdings automatisch und geschlossen umgefüllt werden. Die Solivalve-Technologie basiert auf einem kostengünstigen passiven Verschlussventil, das in die verschiedenen Gebinde integriert wird und automatisch mit dem aktiven Andockteil verbunden wird. Erst nach Herstellen einer geschlossenen, dichten und staubfreien Verbindung öffnet die aktive Einheit das passive Verschlussteil und ermöglicht den kontrollierten Transfer des Schüttgutes. Nach Teil- oder Komplettentleerung des Schüttgutes wird das Verschlussteil durch die aktive Einheit wieder dicht verschlossen, das Gebinde kann staubfrei abgekoppelt werden.

Anzeige
Loader-Icon