Resistent gegen Verschmutzung

Hygiene-Kabelverschraubung Hatgland

18.01.2011 Die Sonderkabelverschraubung Hatgland von Wiska ist insbesondere für den Einsatz in hygienerelevanten Anwendungsgebieten wie beispielsweise der Lebensmittelindustrie konzipiert.

Anzeige
Hygiene-Kabelverschraubung Hatgland

Sonderkabelverschraubung für hygienerelevante Anwendungen (Bild: Wiska)

Resistent gegen Verschmutzung sowie robust und hochdicht gegenüber chemischer und Hochdruckreinigung sind die wichtigsten Leistungsmerkmale der  Kabelverschraubung. Rillen, Taschen, Vertiefungen oder Erhöhungen, in denen sich Schmutzpartikel sammeln können, wurden bei der Entwicklung konsequent vermieden. Zusätzlich verfügt die neue Kabelverschraubung über eine überdurchschnittlich geneigte Bauform von 25 %; dies gewährleistet ein schnelles Ablaufen von Flüssigkeiten. Durch das spaltfreie Dichtungskonzept aus hygienegerechtem Material, einer wahlweise mit EPDM, Silikon oder FDA geprüften Elastomeren bestückten Dichtung, haben Fremdkörper keine Chance, in das Gehäuse zu gelangen und den Betrieb zu beeinflussen. Ein weiterer Effekt: Reduzierung des Reinigungs- und Instandhaltungsaufwandes.

infoDIRECT 1101PF304

Anzeige
Loader-Icon