Hocheffiziente Reinigbarkeit

Hygiene-Ventile Varivent und Ecovent

04.12.2014 Die Hygieneventile der Baureihen Varivent und Ecovent von GEA Tuchenhagen sind variabel aufgebaute Ventilkonzepte mit einer zugleich hochmodernen sowie zuverlässigen Steuertechnik. Diese Kombination sorgt für den wirtschaftlich effizienten Betrieb in jeder Prozessanlage.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Ventilkonzept variabel aufgebaut
  • verhindern Produktverluste
  • geringerer Energieverbrauch
Hygiene-Ventil 1502pf906
Bild für Post 89564

Hygienische Einsitz- und Doppelsitzventile (Bild: GEA Tuchenhagen)

Das totraumfreie Design der Ventile sowie die einzelnen Bauteile erfüllen höchste hygienische Ansprüche und verhindern unnötige Produktverluste. Dank der metallischen Anschläge zeichnen sich die eingesetzten Dichtungen durch eine sehr lange Einsatzdauer aus. Das Designkonzept senkt den Verbrauch an wertvoller Energie, reduziert den Wasserverbrauch und den Einsatz von Chemikalien. Dazu sorgt ein durchdachtes Wartungskonzept dafür, dass der Personal- und Zeitaufwand für die notwendigen Wartungsarbeiten auf ein Minimum reduziert werden kann. Die Hygieneventile entsprechen den Anforderungen der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) sowie der 3-A Sanitary Standards (3-A SSI).

Anzeige
Loader-Icon