Neue Bauteile

Hygienegerechte Befehls- und Meldegeräte

05.02.2004 Speziell für Maschinen der Milch-, Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung wird ein Sortiment von in Anlehnung an EN 1672-2 entwickelten hygienegerechten Befehls- und Meldegeräten angeboten

Anzeige

Speziell für Maschinen der Milch-, Fleisch-, Geflügel- und Fischverarbeitung wird ein Sortiment von in Anlehnung an EN 1672-2 entwickelten hygienegerechten Befehls- und Meldegeräten angeboten. Neu in diesem Sortiment sind Potentiometerantriebe und 3- bis 12-stufige Wahlschalter, ein Schutzkragen, der eine unabsichtliche Tasterbetätigung verhindert, sowie Zubehör in Form von gravierbaren Bezeichnungsschildern, zum Beispiel für Not-Aus-Befehlsgeräte. Für Anwendungen, die auch auf der Rückseite der Frontplatte eine erhöhte Schutzart erfordern, gibt es jetzt einen Adapter, über den anstelle von Kontaktelementen Positionsschalter nach EN 50047 angeschlossen werden können.

Anzeige
Loader-Icon