Hygienisch und wirtschaftlich

Hygienepumpe Jabsco Typ JP

08.01.2015 Die EHEDG-zertifizierte Jabsco Kreiselpumpe JP von Xylem, eignet sich besonders zum hygienisch einwandfreien Fördern biologisch anspruchsvoller Medien mit einer Viskosität bis 1.000 mPas. Geringe Strömungsgeschwindigkeiten und das sanfte Fördern der Medien durch das Spiralgehäuse ermöglichen einen produktschonenden Transport bei gleichzeitig hohem Wirkungsgrad.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis 1.000 mPas
  • bis 230 m3/h
  • 90 m Förderhöhe
Hygienepumpe 1501pf905
Bild für Post 89633

Die Pumpen der Baureihe sind EHEDG-zertifiziert und arbeiten dabei laut Hersteller mit einem hohen Wirkungsgrad (Bild: Xylem)

Insgesamt sind zehn Pumpengrößen mit einem Leistungsbereich bis 210 m3/h und Förderhöhen bis 90 m erhältlich, abgestimmt auf die jeweilige Aufgabe. Neben Energieeinsparung durch Anpassen der Drehzahl und/oder des Laufrades zeichnet sich die Kreiselpumpe durch optimierte Strömungssimulation, durch das offene Laufrad mit guten hydraulischen Eigenschaften und hoher Stabilität sowie durch eine geringe Geräuschentwicklung aus. Anwendungsbereiche sind die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie der Bereich Pharma, Kosmetik und Biotechnologie. Die Pumpen können Betreiber unter anderem zur Produktförderung, Druckerhöhung, Befüllung, Entleerung, Filtration, Eindampfung und Reinigung einsetzen.

Anzeige
Loader-Icon