Nur eine statt zwei

Hygienic Socket

14.10.2008 Bisher sind 25-mm-Stutzen, Clamp- und Flanscharmaturen zum Einbau von pH-Sensoren in Behälter und Rohrleitungen weit verbreitet.

Anzeige
Bild für Post 70904

Hygienic Socket

Bisher sind 25-mm-Stutzen, Clamp- und Flanscharmaturen zum Einbau von pH-Sensoren in Behälter und Rohrleitungen weit verbreitet. Damit ist jedoch manchmal die Reinigung nur schwer sicherzustellen, das Überprüfen der Dichtungen aufwendig, oder die Armaturen benötigen viel Platz. Die Stutzenarmatur Hygienic Socket von Hamilton zeichnet sich dagegen durch geringen Platzbedarf bei einem Gesamtdurchmesser von 28?mm. Die Eintauchtiefe, mit der ein Sensor in den Prozess ragt, kann beim Einbau variiert werden. Die Armatur ist Cip-fähig, sterilisier- und autoklavierbar und benötigt nur eine Dichtung zum Prozess.

Stutzenarmatur, Flansch, Armatur

Anzeige
Loader-Icon