Gestochen scharf

Impfnadeln verpacken und kennzeichnen

08.09.2003

Anzeige

Bei Precision Medical Products in Denver werden spezielle Impfnadeln produziert, um jeden US-Amerikaner gegen Pocken zu impfen. Hierfür wurden
drei neue Flachblistermaschinen und sechs Kennzeichnungsgeräte angeschafft, die mit höchster Genauigkeit bis zu 750 der gegabelten Nadeln pro Minute einzeln versiegeln und anschließend kennzeichnen können.

Heftausgabe: September 2003
Anzeige

Über den Autor

Miriam Sturm
Loader-Icon