Thermometer im Taschenformat

Infrarot-Thermometer der PT-Serie

19.03.2004 Die tragbaren, berührungslosen Thermometer der PT-Serie messen die Flächentemperatur mit einem Mindest-Messfleck von 30 mm (PT-3LF) und 100 mm (PT-3L) aus 1 m Entfernung.

Anzeige

Die tragbaren, berührungslosen Thermometer der PT-Serie messen die Flächentemperatur mit einem Mindest-Messfleck von 30 mm (PT-3LF) und 100 mm (PT-3L) aus 1 m Entfernung. Der Messbereich erstreckt sich von -20 °C bis etwa 400 °C. Ein koaxialer Laser-Marker sorgt für eine schnelle Fokussierung der zu messenden Fläche. In dunklen Räumen schaltet sich die eingebaute Display-Beleuchtung des PT-3LF automatisch ein. Die berührungslosen Modelle PT-5LD und PT-7LD eignen für die Lebensmittelüberwachung gemäß HACCP. Der PT-3S bietet berührungslose Temperaturmessung im Taschenformat. Die Geräte der PT-2- und 02-Serie wurden für hygienekritische Anwendungen konzipiert.


HMI, Halle 9 G36

Anzeige
Loader-Icon