Wartung und Teileaustausch auf die Schelle

Ink-jet Drucksystem RX-Serie

15.03.2013 Die Ink-jet Drucksysteme der RX-Serie von Hitachi Europe sind mit einfach zu wechselnden Filtern ausgerüstet. Dadurch lässt sich der Filter schnell und sauber wechseln.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • geringe Wartungszeit
  • niedrige Ersatzteilkosten
  • schnelle Wechsel
Bild für Post 83347

Das Ink-jet Drucksystem ist wartungsfreundlich und kostengünstig (Bild: Hitachi Europe)

Die Filter befinden sich zusammen mit den Tinten- und Lösungsmittelkanälen in einem Schnellverschluss. Für den Filterwechsel wird dieser abgeschraubt und durch einen neuen ersetzt. Zudem sind die Anschlüsse der Schläuche einfach und schnell zu lösen bzw. zu befestigen: Sie sind kleine Griffe, die aufgesteckt und um 90° gedreht werden müssen – damit ist die Verbindung kraftschlüssig und dicht verschlossen. Das Öffnen bzw. Schließen lässt sich ohne Werkzeug und mit wenig Kraft vornehmen. Darüber hinaus ist das Gerät so konstruiert, dass sich alle Teile einzeln austauschen lassen.

Hannover Messe 2013 Halle 26 – A65

Hier gelangen Sie zur Homepage des Herstellers.

Zur RX-Serie finden Sie mehr auf der Hersteller-Website.

Drucksystem RX-Serie 1304pf912

Anzeige
Loader-Icon