Inkjet-Drucker der Ax-Serie

Inkjet-Drucker 4.0

01.11.2016 Domino Printing Sciences führt mit der Ax-Serie eine Reihe von Continuous Inkjet-Druckern ein, die auf die Anforderungen von industriellen Verpackungsumgebungen zugeschnitten sind.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • konzipiert für Industrie 4.0
  • hohe Druckqualität
  • Bedienung wie beim Smartphone
Inkjet-Drucker 4.0

Die Ax-Serie umfasst den Ax-150i, den Ax-350i und den Ax550i mit einer Reihe von Druckköpfen und Zubehör. (Bild: Domino)

Die Serie umfasst drei Innovations-Säulen: Der I-Pulse Druckkopf steuert die individuelle Tintentropfenbildung, damit bei jedem Druckvorgang perfekte Tropfen entstehen. Das reduziert den Verbrauch und erhöht die Qualität der Codierung. I-Tech-X ist die Plattform für Elektronik und Software, die die Drucker nahtlos in die Fertigungslinie und den Kundendienst integriert. Ihre Benutzerführung haben die Entwickler so entworfen, dass die Bedienung der eines Smartphones gleicht. Domino Design ist ein ganzheitliches Produktdesign, das robuste, zuverlässige und bedienerfreundliche Drucker für die härtesten Umgebungsbedingungen ermöglicht. So weisen beispielsweise der Ax-350i und der Ax-550i ein nach IP66 abgedichtetes Elektronikgehäuse und ein laut Hersteller einzigartiges Luftstrom-Kühlsystem auf. Die Serie ist von Grund auf für die Industrie 4.0 konzipiert und kann nicht nur in vorhandene Produktionslinien integriert werden, sondern unterstützt auch verschiedene standardisierte Kommunikationsprotokolle für die Fertigungsautomatisierung, wie Pack-ML und OPC-UA. Die Hochgeschwindigkeitselektronik ermöglicht die Serialisierung und weitere eindeutige Artikelcodierungen auf schnellen Produktionslinien.

1607pf915

 

Anzeige
Loader-Icon