Modelle für jeden Bedarf

i/p-Stellungsregler 3730

16.10.2003 Die i/p-Stellungsregler der Reihe 3730 werden in vier Ausführungen angeboten

Anzeige

Die i/p-Stellungsregler der Reihe 3730 werden in vier Ausführungen angeboten. Typ 3730-2 zeichnet sich durch Eigensicherheit, geringe Leistungsaufnahme und einfache Bedienbarkeit aus. Per Drehknopf sind vier Modi für automatisches Inbetriebsetzen wählbar. Mit der Software Trovis-View lassen sich alle Funktionen und Parameter leicht einstellen, die Eingaben anwendungsbezogen ablegen, archivieren und vom PC auf den Stellungsregler übertragen. In der Ausführung 3730-3 verfügt der Stellungsregler zusätzlich über eine Hart-Schnittstelle. Als preiswerte Alternative bietet sich der analoge Stellungsregler 3730-0 ohne Mikroprozessor und Anzeige an. Mit Typ 3730-1 steht ein universelles Modell für Ventile mit Schwenkantrieb zur Verfügung.

Brau Beviale,  Stand 5-110

Anzeige
Loader-Icon