Markt

ITT kauft Canberra Pumps

01.07.2010 Übernahme ermöglicht eine Konzentration auf den wachsenden Öl- und Gasmarkt.

Anzeige

Bild: ITT

ITT Corporation, ein global tätiges Engineeringunternehmen und Hersteller im Hochtechnologie-Bereich sowie ein führender Anbieter von Pumpenlösungen für industrielle, kommerzielle und kommunale Anwendungen in über 140 Ländern, hat die Übernahme des brasilianischen Pumpenherstellers Canberra Pumps bekannt gegeben.

Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht genannt. Die Übernahme wird die Präsenz von ITT in Lateinamerika stärken. Canberra Pumps verfügt über eine Basis von 20.000 Pumpen für Anwendungen in der chemischen, der Zellstoff- und der Papierindustrie und sonstigen Industrieanwendungen. „Canberra mit seiner großen installierten Basis und dem guten Ruf im Markt der Prozessindustrie ist eine großartige Ergänzung für unser bestehendes Portfolio in Brasilien und wird unser globales Flüssigkeitstechnologie-Portfolio unterstützen“, so Gretchen McClain, Präsidentin von ITT Fluid and Motion Control.

Canberra betreibt eine Anlage in Salto, Sao Paulo State, in der 90 Mitarbeiter beschäftigt sind. Das Unternehmen erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von etwa 10 Mio. US-Dollar. ITT hat weltweit mehr als eine Million Prozesspumpen installiert. Goulds, Flygt, Vogel, Lowara, Flowtronex and Sanitaire sind eingetragene Warenzeichen von ITT und seinen Tochterfirmen.

 

Anzeige
Loader-Icon