Markt

Japanische Brauerei Asahi kauft Grolsch und Peroni

21.04.2016 Der Deal hatte sich bereits im Februar angebahnt: Der japanische Brauereiriese Asahi übernimmt drei europäische Marken von Anheuser-Busch Inbev. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Übernahmme des britischen Konkurrenten Sabmiller durch den belgischen Weltmarktführer.

Anzeige
Japanische Brauerei Asahi kauft Grolsch und Peroni

Japanische Brauerei kauft Grolsch und Peroni (Bild: Nikola Bilic – Fotolia)

Die Japaner kaufen die Marken Grolsch aus den Niederlanden, Peroni aus Italien und Meantime aus Großbritannien. Einen Kaufpreis nannte Asahi nicht, AB Inbev hatte im Februar aber mitgeteilt, dass der japanische Konzern ein Angebot über 2,55 Mrd. Euro vorgelegt hat.

Die ursprüngliche Pressemeldung finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon