Blisterverpackungen unter die Lupe genommen

Kamera

14.09.2010 Die optoelektronischen Kamerasysteme von HPF Elektronik prüfen und kontrollieren den Inhalt von Blisterverpackungen auf Anwesenheit, Farbe, Bruch, Größe, Kontur sowie Spots anderer Farben auf Tabletten, Dragees oder Kapseln, auf Farbringe auf Ampullen oder das Druckbild auf Verpackungen, Chargenbezeichnungen und Produktbeschreibungen.

Anzeige

Die Kamerasysteme bestehen aus einer Farbkamera im Mega-Pixel-Bereich, einer LED-Auflichtbeleuchtung, einem Industrie-PC mit Farbmonitor und einer Software. Darüber hinaus können zusätzliche Kameras für die Druckqualität der Deckfolie, für Codes auf der Deckfolie oder zur Risskontrolle für Alu-Blister mit eingebunden werden.

Fachpack Halle 1 – 247

Anzeige
Loader-Icon