Lässt sich flexibel einbinden

Kamerasystem BVS

03.11.2011 Das BVS von Bizerba ist ein Kamerasystem in Kombination mit einem Laserverfahren. Es klassifiziert Produkte nach mehreren Qualitätsstufen, anhand unterschiedlicher Farben, Kontraste und Konturen.

Anzeige

Das System lässt sich flexibel in Produktionsumgebungen einbinden (Bild: Bizerba)

Muskelmasse, Fett und Knochen ließen sich farblich unterscheiden. Das System berechnet dann den prozentualen Anteil – und erkennt auch die Dicke der Scheiben und deren Anordnung. Die Produkte lassen sich auf dieser Basis vollautomatisch verschiedenen Preiskategorien zuordnen. Das System lässt sich flexibel in Produktionsumgebungen einbinden. Es lässt sich beispielsweise mit dem vollautomatischen Preisauszeichner GLM-I kombinieren. Mit der Lasertechnologie führt das BVS zudem eine Siegelnahtkontrolle durch und erkennt undichte Verpackungsstellen und Verschmutzungen.

Loader-Icon