Schnelle Produkt- und Prozessanpassungen

Kapselfüllmaschine GKF 2600

16.04.2015 Auf der diesjährigen Achema stellt Bosch Packaging Technology die neue Kapselfüllmaschine GKF 2600 vor. Die Hochleistungsmaschine dosiert Pulver, Pellets, Tabletten und Flüssigkeiten sowie Kombinationen präzise und zuverlässig. Dabei erzielt sie eine Ausbringung von bis zu 2.600 Kapseln/min.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • verbessertes Antriebkonzept
  • bedarfsorientiertes Beschutzungskonzept
  • gute Zugänglichkeit
Kapselfüllmaschine GKF 2600

Die Kapselfüllmaschine gewährleistet ein bedienerfreundliches Handling bei hohen Hygienestandards (Bild: Bosch Packaging Technology)

Die Maschine verfügt über neue Fülltechniken für unterschiedliche Produkte, ein verbessertes Antriebskonzept, eine deutlich erweiterte Sensorik für die Prozessüberwachung und ein bedarfsorientiertes Beschutzungskonzept. Aufgrund der vergrößerten Maschinenplattform und der sehr guten Zugänglichkeit lässt sich die Kapselfüllmaschine in kürzester Zeit für das Abfüllen unterschiedlicher Produkte anpassen. Dank dieser Eigenschaften sind auch Erweiterungsmodule schnell und einfach integrierbar. 1702pf953

Achema 2015 Halle 3.1 – C71

Pochtech2016 Halle 3 – 107

Anzeige
Loader-Icon