Markt

KHS besetzt Vorstandsspitze neu

12.07.2005

Anzeige

Heinz Vogtland (62), Vorsitzender des Vorstands der KHS Maschinen- und Anlagenbau AG tritt zum 1. Januar 2006 in den Ruhestand. Im Rahmen der mittelfristigen Nachfolgeplanung hat der Aufsichtsrat Valentin Reisgen (48) mit Wirkung zum 1. Juli 2005 zum neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Reisgen ist gleichzeitig Vorstandsmitglied der Obergesellschaften Klöckner-Werke und WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG. Dem KHS-Vorstand gehören nach dem Ausscheiden von Vogtland neben Reisgen die Herren Volker Till (Technik) und Maternus Gemmel (Vertrieb) an.

Anzeige
Loader-Icon