Markt

Klöckner Pentaplast: Wechsel in der Führungsebene

05.04.2016 Der Hersteller von Hartfolien- und Verpackungslösungen Klöckner Pentaplast hat Brent Jones zum Chief Financial Officer (CFO) und Peter Heinze zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Sie folgen auf Dr. Markus Hölzl, der nach sieben Jahren als Managing Director und CFO seinen Rücktritt bekannt gab.

Anzeige
Klöckner Pentaplast: Wechsel in der Führungsebene

Klöckner Pentaplast ernennt CFO und COO. (Bild: Photo-K – Fotolia)

Brent Jones verfügt über Erfahrungen als Manager im Finanzbereich, insbesondere im Chemiesektor. Zuletzt war er interimistischer CFO bei der Pall Corporation, einem börsennotierten Unternehmen, das komplexe Filtrations-, Separations- und Aufbereitungslösungen für Anwendungen im Life-Science- und Industriesektor entwickelt und herstellt.

Heinze soll künftig globale Operationsfunktion, inklusive der Supply-Chain-, Manufacturing-, Quality- und Procurement-Funktionen des Unternehmens leiten. Die Schwerpunkte von Heinzes Arbeit sollen auf der Verbesserung des Kundenerlebnisses durch Qualitätssteigerung, verringerte Durchlaufszeiten sowie Kostenreduzierung liegen.

Der bisherige CTO, Marc Setzen, wird die Position des Chief Engineering Officers übernehmen. Während Hölzls Amtszeit erhöhte sich der Umsatz des Unternehmens von 1,1 auf 1,3 Mrd. Euro und das EBITDA von 113 auf 217 Mio. Euro.

Anzeige
Loader-Icon