Anders als die anderen

Kolbenpumpen für Extraktion

15.02.2013 Die Entwicklung entsprechender Hochdruckpumpen, die überkritisches CO2 bei Drücken bis 300 bar und mehr fördern und zirkulieren können, hat zu neuen Baureihen von Verdränger-Pumpen geführt, die mit hohem Wirkungsgrad und großer Zuverlässigkeit diese Aufgabe wirtschaftlich erfüllen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hoher Wirkungsgrad
  • zuverlässig
  • wirtschaftlich
Bild für Post 83126

Pumpe für neue Extraktionsverfahren mit überkritischem CO2 (Bild: Speck)

Aus bereits bestehenden Triplex-Plungerpumpen-Baureihen für das Verpumpen von flüssigem CO2, die vorwiegend für das Umfüllen von Mitteldruck- in Hochdruckbehälter von 20 auf 80 bar eingesetzt werden, wurden neue Pumpentypen entwickelt, die auf die speziellen Anforderungen in der überkritischen Phase ausgelegt sind. Insbesondere minimale Toträume, Kühleinrichtungen an der Pumpe und eine spezielle, auf die niedrige Viskosität abgestimmte Dichtungs- und Ventiltechnik ermöglichen eine exakte Dosierung und zuverlässigen Dauerbetrieb. Die Kombination der Technik für Anwendungen in der Hochdruck-Wasserhydraulik in Verbindung mit hochwertigen Sonderwerkstoffen brachte eine Auswahl marktgerechter Pumpen hervor.

Link zum Hersteller: www.speck-triplex.de

Kolbenpumpen für Extraktion 1302pf905

Kolbenpumpen für Extraktion 1302pf013

Anzeige
Loader-Icon