Die Anwendung bestimmt die Funktionen

Kompaktwaage Serie ICS

24.05.2011 Bei der manuellen Portionierung oder bei Kontrollwägungen in der Lebensmittelherstellung kommen Wägesysteme zum Einsatz, die die strengen gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien für Hygiene erfüllen müssen. Für die unterschiedlichen Anforderungen in diesem Bereich hat Mettler Toledo unter Berücksichtigung aller praxisrelevanten Notwendigkeiten die neue Waagenserie ICS mit seiner kompakten und modularen Bauweise entwickelt.

Anzeige

Durch ihre Variabilität sorgt diese Serie überall dort, wo gewogen wird, für eine durchgängig einheitliche Arbeitsweise.  Die robuste, nach modernstem Hygiene-Design konstruierte Edelstahlkonstruktion ermöglicht schnellste und dennoch gründliche Reinigung – auch mit Hochdruckreiniger und stark aggressiven Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Die Wägekapazitäten reichen von 3 bis zu 600 kg mit unterschiedlichen Plattformgrößen sowie konfigurierbaren Wägezellen. Diese stehen in der vergossenen Aluminiumvariante in der Schutzart IP65 oder in der hermetisch dichten Edelstahlversion in der Schutzart IP69k zur Verfügung. Die Auswahl der geeigneten Wägezelle muss anhand der individuellen Einsatzumgebung und der Reinigungsverfahren erfolgen.

 

Anzeige
Loader-Icon