Stabil beleuchtet

Konstantklimaschrank KBF LQC

01.06.2017 Die Konstantklimaschränke der Serie KBF LQC von Binder eignen sich zum Durchführen verschiedener Testreihen bei Photostabilitätsprüfungen. Diese dienen im GMP-regulierten Bereich dazu, Wirkstoffe und Arzneimittel auf ihre Lichtbeständigkeit zu überprüfen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • gleichmäßige Lichtintensität
  • Temperatur bis 70 °C
  • relative Feuchte bis 80 %

Die Geräte zeichnen sich zum einen durch eine hohe Temperaturgenauigkeit aus. Außerdem bewirkt die Light Quantum Control des Herstellers eine exakte Lichtmessung mittels unabhängiger Lichtdosissteuerung von UV-A und sichtbarem Licht.  Möglich ist dies durch die flexibel zu platzierende 3D-Kugelsensorik. Durch variabel zu positionierende Lichtkassetten verfügt der Konstantklimaschrank über eine homogene Lichtverteilung auf der gesamten Nutzfläche. Ist die gewünschte Lichtintensität erreicht, schaltet sich das Gerät automatisch ab. Dabei lassen sich ohne Feuchte Temperaturen von 0 °C bis 70 °C fahren. Im Klimabetrieb mit Feuchte reichen die Temperaturen von 10 °C bis 70 °C, die relative Feuchte ist von 10 % r.F. bis 80 % r.F. zu regeln.

BINDER 1703pf004_Konstantklimaschrank GLP Klimaschrank_KBF LQC_240_GF_E6

Konstantklimaschrank KBF LQC
(Bild: Binder)

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.

Anzeige
Loader-Icon