Zugelassen für ex-gefährdete Bereiche

Kontrollwaage XS3

27.02.2014 Die Kontrollwaage XS3 mit Atex-Zulassung von Mettler-Toledo Garvens darf in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Sie verfügt zudem über eine sehr hohe Wägeempfindlichkeit, wodurch Produktverluste auf ein Minimum reduziert werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Für ex-Zonen 2 und 22 (Kategorie 3G/3D)
  • Hohe Wägeempfindlichkeit
  • Anpassung an ähnliche Ex-Standards möglich

Mit der Atex-Zertifizierung als Gerät der Kategorie 3 (Wägevorrichtung, Bedienterminal und Steuerschrank) eignet sich die Kontrollwaage zum Einsatz in gasgefährdeten Umgebungen der Zone 2 (Kategorie 3G) sowie Staubatmosphären der Zone 22 (Kategorie 3D). Das Förderband aus antistatischem Kunststoff ist für den Transport leichtgewichtiger Produkte konzipiert. Bedienterminal und Steuerschrank können gemäß den Atex 3-Spezifikation speziell an Produktionslinien angepasst werden, bei denen eine Isolierung der ex-gefährdeten Zone problematisch ist. Die Kontrollwaage kann mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden, um die individuellen Anforderungen der jeweiligen Produktionslinie zu erfüllen und die Einhaltung ähnlich gestalteter Sicherheitsrichtlinien wie in den USA, in China oder Korea.

Hier geht‘s zum Produkt.

Kontrollwaage 1404pf905

Anzeige
Loader-Icon