Zeit und Platz sparen

Kontrollwaage/Metallsuchgerät XC CC Combi-Checker

30.08.2011 Das für Lebensmittel- und Getränkehersteller konzipierte Kontrollwäge- und Metallsuchsystem XC CC Combicheckerspart Stellfläche an der Produktionslinie, erhöht den Durchsatz und überzeugt durch höchste Genauigkeit.

Anzeige

Das Kombisystem spart nicht nur Stellfläche, sondern verkürzt auch die Stillstandszeiten (Bild: Mettler-Toledo Garvens)

 

Das System prüft zuverlässig, dass die Produkte die Gewichtsvorgaben einhalten und frei von Metallfremdkörpern sind und sorgt auf diese Weise für eine gleichbleibend hohe Produktqualität. Zwei Pusher schleusen alle über- bzw. untergewichtigen oder mit Metall verunreinigten Produkte aus. Die fortschrittliche Wägezellen-Technologie liefert präzise Wägeresultate. Das Wägeinstrument ist gemäß Klasse 3 der International Organisation of Legal Metrology (OIML) zertifiziert. Das in den Combichecker integrierte Metallsuchsystem verwendet moderne digitale Signalverarbeitung und Einkanal-Technologie für die zuverlässige Detektion aller Metallarten, einschließlich Eisenmetalle, Nichteisenmetalle und nicht-magnetische Edelstähle.
Das Kombisystem spart nicht nur Stellfläche, sondern verkürzt auch die Stillstandszeiten und steigert die Effizienz durch Reduzierung des Wartungsaufwands. Die Schulungsanforderungen sind dank des integrierten Systemdesigns minimal, und die übersichtliche, in 28 Sprachen erhältliche Benutzeroberfläche vereinfacht die Bedienung. Die intuitiven Symbole verringern Bedienfehler und erhöhen so zusätzlich die Effizienz der Produktionslinie.
Das System wird installationsbereit geliefert und beinhaltet ein Transportband aus Bandkörper und Transportgurt, das sich zur Reinigung schnell auseinandernehmen und wieder montieren lässt. Die Mettler-Toledo Software ermöglicht Herstellern zudem die Speicherung der Einstellungen von 100 Artikeln – zur schnellen Artikelumstellung und Verkürzung von Stillstandszeiten.

 

 

Anzeige
Loader-Icon