Aufrecht stehender Konus

Konusmischer

29.08.2014 Hohe Mischgüten bei differierenden Füllgraden von 5-100%, besonders hohe Restentleergrade bis zu 99,99% und vorbildliche Inspektionsmöglichkeiten mit Hilfe von Clevercut-Revisionstüren sind die wesentlichen Kennzeichen des Konusmischers von Amixon.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • entmischungsfreies Austragen
  • gute Durchmischung
  • 70 bis 200 Mischwerkumdrehungen

Bedingt durch die konische Bauart werden die Schüttgüter bei langsam rotierendem Mischorgan entmischungsfrei ausgetragen (Bild: Amixon)

Trockene, feuchte oder suspendierte Güter werden unabhängig von differierenden Partikelgrößen, Schüttdichten und Fließeigenschaften in Form einer klassischen Schubströmung bei geringer Drehfrequenz ideal durchmischt. Der Mischvorgang erfolgt maßgeblich in den Grenzbereichen zwischen den zwei Makroströmungen. Aufgrund der totraumfreien Verströmung werden so nach ungefähr 70 bis 200 Mischwerkumdrehungen technisch ideale Mischgüten erzeugt, die in der Praxis nicht mehr verbesserbar sind.

Konusmischer 1409pf850

Powtech Halle 1 – 304

Konusmischer 1406pf913

Anzeige
Loader-Icon