In Schräglage zum Ergebnis

Konustrockner

07.06.2010 Der neue Konustrockner von IKA gibt dem Anwender die Freiheit, so zu arbeiten, wie es der Prozess erfordert - egal, welche Produkteigenschaften, welcher Füllhöhe oder welchem Lösemittel. Das Ergebnis ist immer eine schonende, homogene und energieeffiziente Trocknung des Schüttguts.

Anzeige
Bild für Post 74375

Konustrockner mit bis zu 90° kippbarem Deckel (Bild: IKA)

Durch die Schwenkvorrichtung für den ganzen Behälter und einen einfachen Kippmechanismus zum Öffnen des Behälterdeckels wird mit der Trocknungsanlage eine optimale Mischqualität erreicht.  Der direkt beheizbare Spiralrührer und eine flexible Ausstattung mit optionalen Komponenten machen den Konustrockner zu einem universell einsetzbaren Trockner. Er arbeitet unter Vakuum mit Temperaturen bis zu 200 °C. Die Drehzahl des Rührers ist stufenlos regelbar. Der Konustrockner Typ CD ist geeignet zur Vakuum-Kontakt-Trocknung mit Temperaturen bis zu 200 °C. Er verarbeitet verschiedene lösemittelfeuchte Feststoffe mit unterschiedlichem Rieselverhalten sowie unterschiedlichen Schüttdichten.

 

 

Anzeige
Loader-Icon