Markt

Kooperation: Novartis und Amgen forschen gemeinsam

02.09.2015 Die Pharmaunternehmen Novartis und Amgen haben gemeinsame Entwicklungsarbeiten beschlossen. Hierzu gehören die Erforschung der Alzheimer-Erkrankung als auch eines Medikamentes gegen Migräne.

Anzeige

Novartis und Amgen forschen gemeinsam auf den Feldern Alzheimer und Migräne (Bild: Franz Pfluegl – Fotolia)

Die Konzerne wollen künftig gemeinsam ein BACE-Inhibitor-Programm bezüglich Alzheimer entwickeln und vermarkten, für das Novartis den Wirkstoff CNP520 beisteuert. Im Gegenzug erhält das Unternehmen von Amgen die Erlaubnis, dessen Migräne-Wirkstoffe weiterzuentwickeln und diese außerhalb der USA, Kanada und Japan zu vermarkten.

Hier finden Sie die Originalmeldung.

Loader-Icon