LILA KUH MIGRIERT

Kraft Foods setzt auf konsequente Rückverfolgbarkeit

19.03.2007

Anzeige

Die Forderung nach einer lückenlos rückverfolgbaren Produktion hat in der Lebensmittelindustrie gravierende Konsequenzen auf das Automatisierungskonzept. Bei Kraft Foods in Lörrach ersetzte man deshalb die Steuerungen für 18 000 I/Os durch ein Prozessleitsystem, das eine durchgängige Datenintegration von der ERP-Welt des SAP-Systems bis hin zu den Sensoren und Aktoren an den Produktionsanlagen ermöglicht.

Heftausgabe: März 2007
Anzeige
Loader-Icon