Flexibel im Einsatz

Kreiselpumpe

28.04.2003 Die Kreiselpumpe wurde zur Förderung von niedrigen Durchflussraten bis 90 m3/h konzipiert und stellt eine wirtschaftliche Lösung für zahlreiche Anwendungsgebiete dar.

Anzeige

 Die Kreiselpumpe wurde zur Förderung von niedrigen Durchflussraten bis 90 m3/h konzipiert und stellt eine wirtschaftliche Lösung für zalhreiche Anwendungsgebiete dar. Der saugseitige Druck beträgt 4 bar, der Förderdruck maximal 8 bar.Die Pumpe ist mit engen Toleranzen gefertigt; dies stellt eine gute Leistung sicher. Mit dem Universal-Wellenabdichtungskonzept ist die Lagerhaltung der Verschleißteile problemlos. Außenliegende Wellenabdichtung, Clamp-Anschlüsse, Edelstahlflansch und Adapter runden das Bild der Flexibilität ab. Die Pumpe entspricht den 3A-Normen und ist EHEDG-getestet.
Achema, Halle 4.0 H2

Anzeige
Loader-Icon