Markt

Krones: 2,6 % Umsatzwachstum in ersten Halbjahr 2012

26.07.2012 Krones, Neutraubling, hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 2,6 % von 1.257,5 Mio. Euro auf 1.289,7 Mio. Euro erhöht. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verringerte sich um 7,5 % auf 64,0 Mio. Euro.

Anzeige
Krones: 2,6 % Umsatzwachstum in ersten Halbjahr 2012

Krones sieht sich mit den Geschäftszahlen des 1. Halbjahres 2012 auf einem guten Weg, seine Ziele für das Gesamtjahr zu erreichen und das Konzernergebnis deutlich zu steigern (Bild: Krones)

Der Hersteller von Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik sieht sich damit – nach dem Rekordjahr 2011 – auf einem guten Weg, seine Ziele für das Gesamtjahr 2012 zu erreichen und das Konzernergebnis deutlich zu steigern. Im zweiten Halbjahr dürfte sich das Umsatzwachstum beschleunigen, heißt es bei Krones.

Von Januar bis Juni 2012 erhielt der Hersteller Aufträge im Wert von 1.327,8 Mio. Euro. Damit übertraf der Auftragseingang das gute Vorjahresniveau von 1.323,4 Mio. Euro um 0,3 %. Von den Kunden gut angenommen wurden Produktinnovationen wie beispielsweise die neue, modular aufgebaute Füllergeneration Modulfill sowie die Streckblasmaschine Contiform 3, auf der Kunststoffflaschen hergestellt werden.

Die EBT-Marge, also das Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum Umsatz, belief sich im ersten Halbjahr 2012 auf 5,0 % (Vorjahr: 5,5 %). Nach Steuern verdiente das Unternehmen in den ersten sechs Monaten 2012 mit 44,2 Mio. Euro um 10,2 % weniger als im Vorjahr (49,2 Mio. Euro).

Das Konzernergebnis 2012 will Krones im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern, denn das Ergebnis des zweiten Halbjahres 2012 dürfte den Vorjahreswert des zweiten Halbjahres deutlich übertreffen, meldet Krones. Die EBT-Marge soll im Gesamtjahr 2012 bei mehr als 5 % liegen (Vorjahr: 3,0 %).

(dw)

Anzeige
Loader-Icon