Markt

Krones: Ziele für 2015 bestätigt

23.10.2015 Krones, Hersteller von Abfüll- und Verpackungsmaschinen, setzte von Januar bis September 2015 das profitable Wachstum trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen fort.

Anzeige

Krones hat die Ertragskraft weiter in Richtung Zielgröße gesteigert (Bild: Krones)

Der Umsatz kletterte von Januar bis September 2015 um 4,9 % auf 2.270,7 Mio. Euro. Die höchsten Steigerungsraten erzielte Krones in den Regionen Nord- und Mittelamerika, Mittlerer Osten bzw. Afrika sowie Mitteleuropa. Der Auftragseingang erhöhte sich von Januar bis September 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 5,2 % auf 2.311,3 Mio. Euro. Zum 30. September 2015 waren die Auftragsbücher des Unternehmens mit 1.119,7 Mio. Euro (Vorjahr: 1.025,8 Mio. Euro) gut gefüllt.

Alle Prognosen für 2015 bestätigt

Auf Grundlage der derzeitigen Schätzungen für das weltweite Wirtschaftswachstum und der Entwicklung der für Krones relevanten Märkte erwartet der Konzern für 2015 ein Umsatzwachstum von 4 %. Auch bei der Ertragskraft ist das Unternehmen zuversichtlich, das im Juli erhöhte Ziel für die EBT­Marge von 7,0 % im Gesamtjahr 2015 zu erreichen. Die dritte Zielgröße, den ROCE, will Krones im laufenden Jahr auf 17 % steigern.

Anzeige
Loader-Icon