Sicheres Auftreten

Kunstharzgebundene Belagssysteme in Reinräumen

10.10.2001 Meistgelesen zum Thema Präventive Kontaminationskontrolle Staubbinde-/StaubfangmattenKNALLEFFEKT VERMEIDEN Elektrisch leitende, kunstharzgebundene Bodenbeläge in ReinräumenEdelstahl schützt gegen Leckagen Fußbodenauskleidung aus EdelstahlSicheres Auftreten Kunstharzgebundene Belagssysteme in ReinräumenEntlastet bei stehenden Tätigkeiten Elastische Bodenmatten Vielfach werden bei Neubau- und Sanierungsprojekten von Reinräumen in der pharmazeutischen Industrie die Bodenbeläge immer noch recht stiefmütterlich behandelt. Jedoch sind Fugenlosigkeit, Poren- und Rissfreiheit, leichtes

Anzeige

Vielfach werden bei Neubau- und Sanierungsprojekten von Reinräumen in der pharmazeutischen Industrie die Bodenbeläge immer noch recht stiefmütterlich behandelt. Jedoch sind Fugenlosigkeit, Poren- und Rissfreiheit, leichtes Reinigen und Desinfizieren sowie chemische Beständigkeit und mechanische
Belastbarkeit nur einige der Anforderungen. Darüber hinaus verlangen verschiedene Vorschriften, dass ein Ablösen oder Ansammeln von Partikeln auf allen exponierten Oberflächen vermieden werden muss. All diese Forderungen werden von kunstharzgebundenen Belagsystemen erfüllt.

Heftausgabe: Juni 2001
Anzeige

Über den Autor

Dr. Gabriele Bartel-Lingg; Maren Böttcher
Loader-Icon