Schonend haltbar machen

Kurzzeiterhitzungsanlage

11.03.2013 Fast schon ein Klassiker im Anlagenbau: Kurzzeiterhitzungsanlagen. Auf der Technopharm zeigt Ruland eine kompakte und mobile Kurzzeiterhitzungsanlage, die für einen Kunden in der Pharmabranche entwickelt wurde.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakt und mobil
  • 200 l/ Leistung
  • individuelle Steuerung

Kurzzeiterhitzungsanlage für hochwertige Produkte im kontrollierten Umfeld (Bild: Ruland)

Diese Anlage setzt spezielle Funktionen nach Kundenanforderungen um. Die Produktionsanlage hat eine Leistung von 200 l/h und passt in einen Aufzug. Bei der Realisierung flossen Standards in hygienischem Anlagendesign und Reinigbarkeit, Wärmerückhaltung, sichere und überwachte Funktion, individuelle Steuerung und Visualisierung sowie komplette Dokumentation in die Planung und Ausführung ein.

Powtech 2013 Halle 6 – 312

Hier geht‘s zur Firma.

Kurzzeiterhitzungsanlage 1302pf910

Loader-Icon