Markt

L.U.M. in strategischer Partnerschaft mit Eppendorf

21.10.2005

Anzeige

L.U.M., Hersteller von Geräten zur direkten und schnellen Stabilitätsanalytik und Partikelcharakterisierung von Dispersionen, hat mit Eppendorf eine langfristige Kooperation vereinbart. Eppendorf stellt Systeme für die Biotechnologie und High End-Laborzentrifugen her. Die exklusive Zusammenarbeit erlaubt L.U.M. für die analytischen Gerätelinien LumiSizer und LumiFuge Zentrifugentechnologie nach dem neuesten Stand der Technik einzusetzen.


„Diese Kooperation ermöglicht uns die konsequente Erweiterung unseres Portfolios von Dispersions- und Stabilitätsanalysatoren entsprechend den steigenden Anforderungen unserer internationalen Kunden“, freut sich Prof. Lerche, Geschäftsführer von L.U.M. „Ergänzend zu den klassischen Geräten aus Eigenentwicklung finden die neuen LumiFugen und die LumiSizer seit ihrer Markteinführung Ende 2004 großen Zuspruch bei unseren Kunden. Erstmals können diese auch bei tiefen Temperaturen und mit sehr hohen Beschleunigungen arbeiten, was uns neue Applikationsfelder, zum Beispiel im Bereich der Nanodispersionen, erschließt. Dank der Kooperation mit Eppendorf können wir mit dem LumiSizer nun auch Lösungen auf dem Gebiet der Partikelmesstechnik anbieten.“ Diese analytische Zentrifuge, vereint ein komplettes Dispersionslabor in einem Gerät und bestimmt Stabilität, Partikelgröße und Konsolidierung von konzentrierten Dispersionen unter Nutzung der STEP-Technologie von L.U.M.

Anzeige
Loader-Icon