Anpassungen kein Problem

Labordatenmanagement QLS/LIMS bei Honeywell Seelze

24.05.2005 Das Labordaten-Managementsystem QLS/LIMS zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Anpassungsfähigkeit an individuelle Anforderungen aus.

Anzeige

Das Labordaten-Managementsystem QLS/LIMS zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Anpassungsfähigkeit an individuelle Anforderungen aus. Beim Spezialchemikalien-Hersteller Honeywell in Seelze schätzt man besonders die Möglichkeit, neue Funktionen und Änderungen selbst vornehmen zu können. Für die DV-gestützte Qualitätssicherung kommt in Seelze das System QLS/CAQ zum Einsatz, das sich an firmenspezifische Organisationsstrukturen und Betriebsabläufe in den Bereichen Wareneingang und Fertigung sowie in der Endkontrolle und Felddatenverarbeitung anpassen lässt. Das System wird auch zum Erstellen und Verwalten von Prüfplänen, zur Prüfmittelverwaltung sowie Ergenbiserfassung und -auswertung eingesetzt. Die integrierten Applikationsgeneratoren erlauben es dem Anwender, neue Anwendungen wie Dialoge, Reports oder Statistiken selbst zu implementieren und Anpassungen vor zu nehmen.

Loader-Icon