Robustes Design verbessert Schutz aller Komponenten

Laser-Codierer D620i

14.06.2011 Der D620i Laser-Codierer von Domino ist um bis zu 30 % schneller als das nächste vergleichbare Modell. Dieses Leistungsmerkmal ist vor allem für Anwender interessant, die vor der Herausforderung stehen, mehr variable Daten bei hohen Liniengeschwindigkeiten aufzubringen.

Anzeige
Laser-Codierer D620i

Speziell für den Pharma-Sektor werden Pharma-Optionen des Lser-Codierers angeboten, die die Anforderungen gemäß GAMP und 21-CFR Part 11 erfüllen (Bild: Domino)

Die höhere Geschwindigkeit ist hauptsächlich auf die höhere Laserleistung in Verbindung mit dem neuen i-Tech 10 Scankopf zurückzuführen, der über eine optimierte Spiegel- und Scankopfsteuerung verfügt. Der D620i bietet mit RapidScan eine neue Hochgeschwindigkeitsoption, die jetzt für alle Modelle der i-Tech D-Serie zur Verfügung steht und durch die optimierte Konfiguration des Markierfeldes eine Erhöhung des Durchsatzes um 20 % ermöglicht. Dadurch besteht die Möglichkeit, das Zeitfenster, das für die Kennzeichnung von Produkte bei hohen Liniengeschwindigkeiten zur Verfügung steht, zu vergrößern. Zudem erzeugt die höhere Energiedichte eine bessere Kennzeichnungsqualität auf anspruchsvolleren Produktoberflächen sowie beim Schreiben komplexer Codes, einschließlich der präzisen Reproduktion kleiner 2D-Codes. Die D-Serie hat sich bereits als hochwertige und leistungsfähige Lösung für das Aufbringen variabler alphanumerischer Texte, Graphiken und 2D-Datamatrix-Codes auf Kunststoff, Glas, Papier und Karton bewährt.

Anzeige
Loader-Icon