Rückverfolgbar und fälschungssicher

Laser-Kennzeichnungssystem

18.07.2008 Mit dem Niedrigenergie-Laser des Herstellers werden Produktcodes direkt in das Glas von Spritzen, Phiolen oder Ampullen eingraviert.

Anzeige

Mit dem Niedrigenergie-Laser des Herstellers werden Produktcodes direkt in das Glas von Spritzen, Phiolen oder Ampullen eingraviert. Das System unterstützt die pharmazeutische Industrie bei der Qualitätssicherung und beim Kampf gegen Produktpiraterie. Mit dieser individuellen Identifikation von Massenprodukten können die Produktions- und Verkaufswege jedes einzelnen Behälters verfolgt werden. Der Laser beschriftet bis zu 600 Einheiten/min mit einem Code, der auch auf beschichteten Oberflächen gut zu erkennen ist, selbst nach einer Sterilisierung oder Gefriertrocknung.

Loader-Icon