Gummistopfen bleiben vereinzelt

Lavothern, Typ GWS

25.08.2008 Die Gummistopfen-Behandlungsanlage Lavotherm GWS hat SMB für die pharmazeutische, biotechnologische und Gummistopfen produzierende Industrie entwickelt.

Anzeige

Die Gummistopfen-Behandlungsanlage Lavotherm GWS hat SMB für die pharmazeutische, biotechnologische und Gummistopfen produzierende Industrie entwickelt. Die Anlage dient zum Reinigen, Silikonisieren und Sterilisieren von Gummistopfen, Kolben usw. Das spezielle Verfahren vermeidet eine Partikelgenerierung und das Zusammenkleben der Stopfen nach der Wärmebehandlung. Gleichzeitig wird ein Trocknungsgrad erreicht, der für einen Einsatz bei gefriergetrockneten Produkten geeignet ist. Die Anlage ist in sieben verschiedenen Größen für Stopfenvolumen von 30 bis 300 l verfügbar.

Keywords: Gummistopfen, Reinigung, Silikonisierung, Sterilisierung

Loader-Icon