Schutzglocke für Lebensmittel

Lebensmittel-Schutzgas Protadur

10.02.2009 Die Lebensmittelgase Protadur werden beim Frosten, Härten, Verpacken, Hygrieren sowie zum Vorspannen und Aufschäumen und zum Steuern von Reifeprozessen eingesetzt.

Anzeige

Die Lebensmittelgase Protadur werden beim Frosten, Härten, Verpacken, Hygrieren sowie zum Vorspannen und Aufschäumen und zum Steuern von Reifeprozessen eingesetzt.Die Gase zeichnen sich durch ihre Anwendungssicherheit für Lebensmittelprozesse aus. Sie erfüllen die EU-Verordnungen für Lebensmittelzusatzstoffe und die branchentypischen Regelwerke wie EIGA und ISBT. Die Gase sind über die gesamte Versorgungskette bis zum Übergabepunkt beim Anwender zuverlässig vor Kontamination geschützt und unterliegen dem HACCP-Konzept.

Halle 10.1, A76

Keywords: Gas, Schutzgas, Lebensmittelgas

Loader-Icon