Mit der Kraft von Licht und Sauerstoff

LED-Hygieneleuchte

31.12.2014 Durch den Einsatz der neuen LED-Hygiene-Leuchte von Energon lassen sich Keime, Bakterien, Luftverunreinigungen und schlechte Gerüche in kürzester Zeit neutralisieren. Selbst Viren wie Sars, MRSA und H1N1 werden in Sauerstoff und Stickstoff zersetzt. Die Leuchten verbrauchen bis zu 60% weniger Energie.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • neutralisiert schnell Gerüche
  • Effektive Luftreinigung
  • Selbstreinigung der Oberfläche
LED-Hygieneleuchte 1502pf910
    LED-Hygieneleuchte

    Mit Titanprotect beschichtete LED-Leuchten reinigen die Luft in äußerst effektiver Weise (Bild: Energon-Systems)

    Mit Titanprotect beschichtete Leuchten reinigen die Luft in äußerst effektiver Weise. Die auf der Leuchtenoberfläche erzeugten reaktiven Sauerstoffspezies sind in der Lage, üble Gerüche, Nikotin, Koch- und Toilettengerüche ebenso effektiv abzubauen wie Viren, Keime und Bakterien, die durch die Luft übertragbar sind und mit der Leuchtenoberfläche in Kontakt kommen. Ein weiterer nützlicher Effekt der Beschichtung ist die Selbstreinigung der Oberfläche. Das spart Reinigungskosten und verbessert am Ende sogar die Optik.

    Anzeige
    Loader-Icon