Speziell für den Lebensmittel- und Hygienebereich

LED-Signalleuchte Cleansign

12.05.2011 Die LED-Signalsäule Cleansign von Werma wurde speziell für den Einsatz in Reinräumen, sowie dem Hygiene- und Lebensmittelbereich konstruiert und entwickelt. Dabei wurden von Anfang an konsequent die bestehenden Normen und Richtlinien, zum Beispiel EHEDG Document 8 und 13, Maschinenrichtlinie 2006/42/EG berücksichtigt.

Anzeige

 

Dank der kompakten Bauweise verfügt sie beispielsweise über keine unebenen Flächen, Rillen oder Nahtstellen, an welchen sich Schmutz ablagern kann. Dadurch werden Verunreinigungen verhindert und das Kontaminationsrisiko erheblich gesenkt. Die von der EHEDG geforderte Schräge von mindestens 3° wurde bei der Signalleuchte konsequent umgesetzt: Eine 30°-Schräge des Gehäuse-Oberteils und Winkels stellt das rasche Abfließen von Flüssigkeiten, eine schnelle Reinigung sowie die gute Einsehbarkeit sicher. Durch die reinigungsgerechte Konstruktion wird der Säuberungsaufwand erheblich reduziert und die einfache und rückstandslose Entfernung von Schmutz gewährleistet. Zudem werden Energie und Putzmittel gespart.

 

 

Anzeige
Loader-Icon