Qualität dokumentieren und überwachen

Leitfähigkeitssonde CPS-7

14.11.2011 Die Leitfähigkeitssonde CPS-7 von Sontec wurde speziell für die Märkte Food, Pharma und Biotechnologie entwickelt. Der Sensor zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und unterschiedliche Prozessanschlüsse aus für die verschiedenen Anwendungen.

Anzeige
Bild für Post 78616

Leitfähigkeitssonde mit hoher Reproduzierbarkeit und kurzer Ansprechzeit (Bild: Sontec)

In vorhandenen Anlagen läst sich die Leitfähigkeitssonde problemlos nachrüsten und hygienisch einbauen. Nachdem Einbau läst sich die Sonde mit der Software Sonvis einfach parametrieren; darüber hinaus ermöglicht die Software eine komfortable Auswertung der der Messergebnisse. Für den Einsatz in Nahrungsmittelanlagen kann die Wasserphase verlässlich detektiert werden, um unabhängig vom Produkt eine sichere Trennung zu erzielen. Der Leitfähigkeitssensor hat eine Messgenauigkeit von < 5 % vom Messwert.

Anzeige
Loader-Icon