Markt

LMT Group: Olaf J. Müller ist neuer Sprecher der Geschäftsführung

23.07.2013 Bei der LMT Group, Oberkochen, haben zum 1. Juli 2013 drei Manager, die seit langem im Unternehmen tätig sind, die Führung der Unternehmensgruppe übernommen. Dabei ist Olaf J. Müller der Sprecher der Unternehmensgruppe und gleichzeitig Geschäftsführer des Tablettenpressen-Herstellers Fette Compacting-Gruppe.

Anzeige

Die neue Geschäftsführung der LMT Group seit dem 1. Juli 2013 (v.l.n.r.): Dr. Roland Hartmann, Matthias Rommel und Olaf J. Müller als Sprecher der Geschäftsführung (Bild: LMT Groupp)

Der frühere Vorsitzende der Geschäftsführung der LMT Group, Michael Heinrich, war wie langfristig geplant zum 30. Juni dieses Jahres als Vorsitzender der Geschäftsführung ausgeschieden. Weitere Geschäftsführer der Gruppe sind Matthias Rommel als Geschäftsführer der LMT Tools-Gruppe und Dr. Roland Hartmann als Geschäftsführer der LMT Shared Services.

Die neue Geschäftsführung will die Internationalisierung und Modernisierung der Unternehmensgruppe weiter vorantreiben und insbesondere die Zusammenarbeit in der Gruppe intensivieren und optimieren. Die ehrgeizigen Wachstums- und Investitionsziele werden durch die Ertragskraft der Gruppe und langfristige Finanzierungsverträge gesichert, meldete das Unternehmen.

Die LMT Group gliedert sich zukünftig in die drei operativen Divisionen: Fette Compacting (Tablettierung), LMT Tools (Werkzeugbau) und LMT Shared Services. Die Funktionen der deutschen Standorte der LMR-Gruppe bleiben bestehen: Oberkochen ist Sitz der Holding, das kaufmännische Zentrum der Gruppe und Vertriebszentrum der LMT Tools. Der Standort Schwarzenbek ist das technologische Zentrum der Unternehmen Fette Compacting und LMT Tools.

(dw)

Loader-Icon