Markt

Lonza erweitert Produktionskapazitäten für Biopharmazeutika

08.02.2006

Anzeige

Der Verwaltungsrat der Lonza-Gruppe hat dem Vorschlag einer Erweiterung der Produktionskapazitäten für Biopharmazeutika zugestimmt. Um der Nachfrage nach Kapazitäten im mittleren Maßstab zu entsprechen und auf Grund der bestehenden starken Produktpipeline wird Lonza seinen Auftraggebern zusätzliche 5000-Liter-Bioreaktoren zur Verfügung stellen. Die Grundeinstellung ist für April 2006 geplant. Dieses Wachstumsprojekt ergänzt die bereits existierenden 20000-Liter-Bioreaktoren. Die erhöhte Kapazität im mittelgroßen Bereich wird auch die Nachfrage nach Produkten für präklinische Versuche abdecken.

Anzeige
Loader-Icon