Markt

Lonza: Übernahme von Arch Chemicals lässt Umsatz kräftig steigen

29.01.2013 Mit einem Umsatzsprung um 46 Prozent hat der Schweizer Lohnhersteller Lonza das vergangene Jahr abgeschlossen. Zur positiven Entwicklung trug die 1,2 Mrd. US-Dollar teure Übernahme des US-Herstellers Arch Chemicals bei. 

Anzeige

Während der Umsatz auf 3,9 Mrd. Schweizer Franken stieg, kletterte der Gewinn um 18 Prozent auf rund 182 Mio. Sfr. Lonza ist vor allem als Wirkstoffhersteller bekannt. Mit Arch Chemicals stieg das Schweizer Unternehmen in den Bereich Desinfektionsmittel ein. Zur ausführlichen Meldung des Pharma-Auftragsfertigers gelangen Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon