Handliches und hochgenaues Gerät zur Luftqualitätsmessung

Luftpartikelzähler 985

19.03.2013 Der Partikelzähler 985 vor Fluke ist ein hochgenaue Handmessgerät zur Messung von Luftpartikeln, um die Luftqualität in Innenräumen zu überwachen und zu verbessern. 

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Sehr leichtes Handmessgerät
  • 10 Stunden Betriebsdauer
  • 6 Partikelgrößenkanäle

Die 6 Partikelgrößenkanäle des Partikelzählers 985 mit einem Bereich von 0,3 µm – 10 µm ermöglichen genaue Messungen der Luftqualität (Bild: Fluke)

Er eignet sich in den Bereichen Anlagenwartung, Klimatechnik und Luftqualität in Innenräumen und dient zur Überwachung von Reinräumen, zum Testen von HVAC-Filtern sowie zur Überprüfung der Luftqualität in Gebäuden und der Durchsetzung entsprechender Verordnungen. Die sechs Partikelgrößenkanäle des Gerätes mit einem Bereich von 0,3 bis 10 µm ermöglichen genaue Messungen. Das ultraleichte und ergonomische Design erlaubt eine komfortable Bedienung mit nur einer Hand. Bis zu 10.000 Datensätze können direkt im Gerät gespeichert werden, wodurch ein leichter Zugriff auf frühere Messdaten möglich ist. Die Betriebsdauer von zehn Stunden bei normaler Anwendung hält damit einen ganzen Arbeitstag.

Hier geht‘s zum Produkt.

Hier geht‘s zur Firma.

Luftpartikelzähler 1306pf909

Loader-Icon