Markt

Lurgi baut größte Speiseölanlage Europas

24.02.2004 Lurgi baut in Rostov am Don eine neue Speiseölanlage für Jug Rusi, eine der führenden russischen Agrarholdings. In der Anlage sollen aus Sojabohnen, Sonnenblumensamen und Rapssaat Speiseöl und Futterschrot hergestellt werden. Die Anlage besteht aus einer Saataufbereitung, einer Saatpressung und einer anschließenden Extraktion. Ein Extraktor allein verarbeitet am Tag 3000 Tonnen Rohsaat. Damit ist die Anlage

Anzeige

Lurgi baut in Rostov am Don eine neue Speiseölanlage für Jug Rusi, eine der führenden russischen Agrarholdings. In der Anlage sollen aus Sojabohnen, Sonnenblumensamen und Rapssaat Speiseöl und Futterschrot hergestellt werden. Die Anlage besteht aus einer Saataufbereitung, einer Saatpressung und einer anschließenden Extraktion. Ein Extraktor allein verarbeitet am Tag 3000 Tonnen Rohsaat. Damit ist die Anlage den Angaben zufolge die größte Einzelproduktionsanlage Europas und der GUS. Ende 2004 will man in Rostov die Produktion aufnehmen. Der Leistungsumfang von Lurgi beinhaltet das Engineering, die Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Anlage sowie die Schulung des Personals.

Anzeige
Loader-Icon